WILLKOMMEN beim S V D

Das Spendenportal „wir-für-hier“

Wir machen mit für einen neuen Kinderspielplatz

Wir bitten alle Mitglieder, Freunde und Förderer, unser Projekt auf dem Spendenportal „wir für hier“ der Volksbank Main-Tauber eG zu unterstützen. Unter www.wir-für-hier.net kann für die teilnehmenden Projekte abgestimmt werden. Wir sind dabei und brauchen Eure Unterstützung!

Worum geht es?

Die Volksbank Main-Tauber eG unterstützt Vereine und Organisationen in Ihrem Geschäftsgebiet jedes Jahr mit mindestens 100.000 Euro. Die Entscheidung darüber, wie viel Euro ein Projekt erhält, entscheiden die Kunden der Volksbank mittels VR-Punkten. Diese Punkte erhält man in den Filialen der Volksbank Main-Tauber eG, beispielsweise im Rahmen von Kundengesprächen. Die Online-Abstimmung ist ganz einfach: Einfach hier klicken uns auf unserer Projekt-Seite die VR-Punkte dann zugunsten unseres Vereines einlösen. 

Unser Projekt:

Unser Projekt "Neuer Spielplatz für den SVD" ist uns eine Herzensangelegenheit. 

Der Kinderspielplatz auf unserem Sportgelände ist in die Jahre gekommen und musste aus Sicherheitsgründen bereits entfernt werden.

Mit dem Kauf neuer Spielgeräte möchten wir unseren jüngsten Gästen auch in Zukunft einen interessanten und sicheren Spielplatz gewährleisten.

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung bei unserem diesjährigen Projekt. 

 

VIELEN DANK!

Jede Stimme zählt! Herzlichen Dank an alle, die mitmachen! Los geht´s!

EUER SVD


0 Kommentare

Mission accomplished

Auch wir blieben von der Klopapierchallenge nicht verschont... Für uns nicht überraschend die Nominierung der TSG Impfingen, umso mehr jedoch die aus der “Hofbräu-Hochburg“ Schönfeld.

30 Liter sollten von der “Quelle“ nach Schönfeld fließen? Findet hier bereits ein Umdenken in die richtige Richtung statt?

 

Nun gut... da wir aber unser Bier gerne selbst trinken, haben wir die Herausforderung natürlich angenommen. Trotz der fußballfreien Zeit war nach der Nominierung der Allzeit-Klassiker “Wir müssen Montag alle wieder arbeiten!“ zunächst der allgemeine Tenor. Dennoch konnte sich im Stile einer ambitionierten C-Klasse-Reservemannschaft wie an jedem Sonntag eine schlagfertige Thekentruppe zusammenfinden, sodass zumindest die Strafe ausblieb. Daher kurz aber dafür umso talentierter: Der Beitrag des SV Distelhausen.

 

Und damit zurück zum Bier: Wir nominierten den FC Kleinwallstadt. Die Hornussergesellschaft Großrinderfeld und die Spielgemeinschaft von den Hollywood-Hills Dittwar/Heckfeld.

 

Und damit einen Gruß in die Runde, bleibt gesund und sauber!

Euer SVD


0 Kommentare

UPDATE 18.03.2020!

Sportheim definitiv bis 19.04.2020 geschlossen

aufgrund der "Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die

Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung - CoronaVO)" vom 17.03.2020 wird unser Sportheim bis mindestens 19.04.2020 geschlossen bleiben.

Bitte haltet Euch an die Anordnungen der Behörden um die Ausbreitung des #Coronavirus so gut wie möglich zu verhindern. 

 

Bleibt gesund!

Euer SVD


0 Kommentare

Spielbetrieb ruht bis 19. April!

KEIN Fußball bis auf weiteres!

Lieber Fußballbegeisterte!

 

seit der Entscheidung des bfv, zwei Spieltage bis zum 23. März 2020 abzusetzen, hat sich die Lage in Baden-Württemberg und ganz Deutschland verschärft. Unter anderem nach der Presseerklärung Nr. 96 der Bundesregierung vom 16.03.2020, mit der Schließung von Schulen, KiTas und Spielplätzen sowie des Sportbetriebs auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen sowie ähnlicher Einrichtungen. Weiterhin gilt die dringende Empfehlung, soziale Kontakte auf ein notwendiges Mindestmaß zu beschränken. Folgerichtig verlängert der bfv die Generalabsage ebenfalls bis einschließlich dem 19. April 2020, der Verband in einer Erklärung an alle Vereine.

 

Davon sind weiterhin alle Meisterschafts- und Pokalspiele, Turniere und Freundschaftsspiele bei Herren, Frauen und Jugend auf Verbands- und Kreisebene von der Verbandsliga abwärts betroffen. Auch von Trainingsbetrieb sollen Vereine absehen. Grundsätzlich gilt für die ganze Sportfamilie, sich an die Anweisungen der Behörden zu halten. Die Eindämmung der Infektion hat oberste Priorität.

 

Mit den Folgen der Pause für den Spielbetrieb befasst sich der bfv fortwährend. Durch die dynamische, nicht absehbare Entwicklung kann der Verband zum jetzigen Zeitpunkt jedoch noch keine verbindlichen Aussagen machen. 

 

Neben dem Spielbetrieb auf Landes- und Kreisebene sind auch alle Maßnahmen der Talentförderung, der Schiedsrichterausbildung sowie der Trainer-Aus- und -Fortbildung abgesagt. Gremiensitzungen werden verlegt oder ggf. als Video- oder Telefonkonferenzen durchgeführt. Alle noch bevorstehenden Kreisjugendtage müssen voraussichtlich verschoben werden. Die Kreistage in Pforzheim und Mannheim sind bereits abgesetzt, neue Termine werden schnellstmöglich bekannt gegeben. 

 

Die Geschäftsstelle des Badischen Fußballverbandes ist bis zum 19. April für Publikumsverkehr geschlossen. Die Mehrzahl der hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter befindet sich im „Mobilen Arbeiten“, so dass telefonisch nur wenige Kolleginnen und Kollegen in der Geschäftsstelle erreichbar sind.  

 

Sollte sich an der Lage etwas ändern, informieren wir unverzüglich.

 

Auf der bfv-Webseite veröffentlicht der Verband in Kürze FAQs. Diese finden Sie dann auf www.badfv.de/coronavirus.

 

Wir vom SVD können Euch nur inständig bitten, dass Ihr allen Vorgaben und Anordnungen der Behörden Folge leistet. Nur so können wir gemeinsam die Krise bewältigen...

 

Bleibt gesund!

Euer SVD 

 


0 Kommentare

SVD Sportheim geschlossen

Corona geht auch an uns nicht vorbei

Hallo zusammen, 

 

aufgrund der aktuellen Lage bzgl. dem Corona Virus bleibt das Sportheim für alle bis einschließlich Sonntag 22.3.2020 geschlossen.

 

Wir orientieren uns an der dringenden Handlungsempfehlung der Bundesregierung und kommen damit unserer Verantwortung als öffentlicher Verein nach.

Auch der Spielbetrieb wurde mindestens bis 23.03.2020 ausgesetzt. Genaueres könnt Ihr hier nachlesen.

 

Sobald sich etwas ändert melden wir uns auf allen Kanälen.

 

Bleibt gesund!!

 

Die Vorstandschaft 

und danke für euer Verständnis 


0 Kommentare